Studiegids

nl en

Erzählen über Grenzen - Literaturzirkulation und Kulturtransfer vom Mittelalter bis heute

Vak
2022-2023

Toegangseisen

Sprachniveau: 3. Bachelorjahr. Nicht-Germanist*innen verfügen mindestens über gute passive Deutschkenntnisse.

Dit vak kan voor 5 EC of 10 EC gevolgd worden.

Beschrijving

Trotz aller Versuche, Kultur und Literatur national zu vereinnahmen, wandert Weniges so schnell über Grenzen wie Geschichten, Erzählformen und kulturelle Trends. Von Shakespeares Theater zur heutigen Popkultur- und musik – nationale und sogar sprachliche Grenzen sind nur selten eine Barriere für die Verbreitung und den Transfer von Kultur und Literatur.
Trotzdem findet kultureller Austausch und Transfer selten ohne Veränderungen des Ausgetauschten statt: Erzählstoffe werden an unterschiedlichen Orten und den Aufnahmebedürfnissen eines neuen Zielpublikums angepasst. In diesem Seminar setzen wir uns sowohl mit den Bedingungen für die transnationale Zirkulation von Literatur und Kultur als auch mit der konkreten Transformation und Rezeption transferierter Texte und Kulturgüter auseinander. Wir tun dies von der frühen Neuzeit bis heute, um analysieren zu können, wie sich Transfer- und Rezeptionsmechanismen im Laufe der Zeit wandeln.
In theoretisch-methodischer Hinsicht bauen wir auf Erkenntnissen und Analyseverfahren der Literatur- und Kulturtransferforschung sowie der Inter- und Transkulturalitätsforschung auf.

Leerdoelen

Studierende

  • verfügen über Kenntnisse über kulturelle und literarische Austausch- und Transferprozesse zwischen dem deutschsprachigen Europa und benachbarten Regionen von der frühen Neuzeit bis heute;

  • haben fundierte Kenntnisse zu Theorien über Kultur- und Literaturtransfer, sowie zu Inter- und Transkulturalität;

  • sind vertraut mit Analyse- und Methodenansätzen zur Erforschung kultureller Transferprozesse in Geschichte und Gegenwart;

  • sind imstande, eine mit dem Seminarthema zusammenhängende wissenschaftliche Fragestellung zu formulieren und selbständig zu erarbeiten;

  • sind imstande, die erworbenen Kenntnisse mündlich und schriftlich in wissenschaftlichem Deutsch zu formulieren.

Rooster

De roosters zijn beschikbaar via My Timetable.

Onderwijsvorm

  • Werkcollege

Toetsing en weging

Toetsing

5 EC:

  • Mündliche Mitarbeit und schriftliche Beantwortung von Lektürefragen

  • Referat

  • Schriftliche Prüfung

10 EC:

  • Mündliche Mitarbeit und schriftliche Beantwortung von Lektürefragen

  • Referat

  • Schriftliche Hausarbeit

Weging

5 EC:

  • Mündliche Mitarbeit und schriftliche Beantwortung von Lektürefragen: 10%

  • Referat: 20%

  • Schriftliche Prüfung: 70%

10 EC:

  • Mündliche Mitarbeit und schriftliche Beantwortung von Lektürefragen: 10%

  • Referat: 20%

  • Hausarbeit: 70%

Herkansing

Alleen het werkstuk kan herkanst worden. Om het vak af te sluiten, moeten zowel het werkstuk en het gemiddelde eindcijfer voldoende zijn (minimaal 5,5).

Inzage en nabespreking

Uiterlijk bij het bekendmaken van de uitslag van het tentamen wordt aangegeven op welke wijze en op welk tijdstip de nabespreking van het tentamen plaatsvindt. Er wordt in ieder geval een nabespreking georganiseerd indien een student hiertoe verzoekt binnen 30 dagen na bekendmaking van de uitslag.

Literatuurlijst

  • Primär- und Sekundärliteratur werden auf Brightspace zur Verfügung gestellt.

Inschrijven

Inschrijven via My Studymap (Login | Universiteit Leiden) is verplicht.

Contact

  • Voor inhoudelijke vragen, neem contact op met de docent (rechts in informatiebalk).

  • Voor informatie over inschrijvingen, toelating, etc: Onderwijsadministratie Arsenaal

Opmerkingen

Overige informatie die hierboven niet gevraagd is maar u wel graag kwijt wilt.