Prospectus

nl en

Georg Büchner - Melancholiker und Revolutionär BA

Course 2011-2012

Admission requirements

Für BA-Studenten: abgeschlossenes erstes und zweites Studienjahr. Für MA-Studenten: Bachelor-Diplom :

Description

Kurz nach dem Tod der Überväter der deutschen Literatur und Philosophie, Goethe (1832) und Hegel (1831), tritt der junge geniale Autor Georg Büchner auf die literarische Bühne und setzt die deutsche Literatur einer Revolution aus, die jedoch von seinen Zeitgenossen kaum wahrgenommen wird. Büchner setzt die Magenfrage auf die Tagesordnung, das Problem der sozialen Ungleichheit, das während und nach der Aufklärung in der deutschen Literatur liegengeblieben war. Er interpretiert das Trauma der deutschen Intellektuellen der Goethezeit – die Französische Revolution – auf eine neue Weise, die, anders als etwa bei Goethe, durch historische Genauigkeit gekennzeichnet ist und die alle politischen Illusionen der Weimarer Klassik vermeidet.. Mit seiner Verschrottung der teleologischen Geschichtsphilosophie ist Büchner einer früher Repräsentant der Postmoderne. Ein anderes grosses Thema der Kunstperiode, die Integration des Individuums in die Gesellschaft (“Wilhelm Meister”, “Faust”) wird anhand von Goethes Jugendfreund Lenz, aber auch mit dem Mörder Woyzeck, kritisch aufgegriffen. Diese inhaltlichen Radikalisierungen haben natürlich auch formale Konsequenzen. In diesem Zusammenhang wird das Kunstgespräch im “Lenz” von besonderem Interesse sein.
Wir lesen : “Lenz”, “Dantons Tod”, “Woyzeck” und, wenn der Zeitrahmen es zulässt “Leonce und Lena”.

Course objectives

Die Interpretation und Kontextuierung eines exemplarischen Textcorpus, das, wegen seiner chronologischen und intellektuellen Positionierung nach der Kunstperiode zahlreiche Verbindungen mit der Literatur und der Sozialgeschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts ermöglicht. Durch die Arbeitsweise in einer Kleingruppe lernt der Student, den Text zu befragen, – eine unentbehrliche Vorbereitung auf Diplomarbeiten.

Timetable

Montag, 10 – 13 Uhr.

Mode of instruction

Seminarübung

Assessment method

Schriftliche Arbeit + mündliche Prüfung

Blackboard

Nein

Reading list

Vorgeschribene Ausgabe:
Georg Büchner: Dichtungen, Schriften, Briefe und Dokumente; 2 Bände, Text und Kommentar, hg. v. Henri Poschmann, Deutscher Klassiker Verlag, Taschenbuch, € 25,—

Weitere Literatur: Wird zusammen mit anderen Infoemationen rechtzeitig vorher auf meiner Website http://cf.hum.uva.nl/kgille bekanntgemacht. ### Registration

Via uSis.
Neben der Anmeldung bei den einschlägigen amtlichen Instanzen ist auch eine Anmeldung bei dem Dozenten erforderlich: k.f.gille@uva.nl.

Exchange and Study Abroad students, please see the Study in Leiden website for information on how to apply.

Contact information

Dr. K.F. Gille

Remarks

Neben der Anmeldung bei den einschlägigen amtlichen Instanzen ist auch eine Anmeldung bei dem Dozenten erforderlich: k.f.gille@uva.nl