Prospectus

nl en

Phonologie des Deutschen MA

Course 2011-2012

Admission requirements

Für BA-Studenten Duitse taal en cultuur gilt, dass Sie das zweite Jahr abgeschlossen haben müssen. Für MA-Studenten Duitse taal en cultuur gilt, dass Sie ein BA-Studium Duitse taal en cultuur abgeschlossen haben müssen. Für andere Teilnehmer gilt, dass sie über eine adäquate Kenntnis des Deutschen verfügen müsse.

Description Die Phonologie einer Sprache bestimmt, welche Laute miteinander kombiniert werden können, wie Silben strukturiert sind, welche Silben betont werden, usw. Dieser Kurs beschäftigt sich mit der Analyse von phonologischen Prozessen, die charakteristisch für das Deutsche sind. Während der hoorcolleges lernen wir Grundlagen der Phonologie kennen, wie z.B. segmentelle Merkmale, die prosodische Struktur von Wörtern, die Positionierung der Phonologie in der Grammatik und die Interaktion der Phonologie mit anderen grammatischen Ebenen (Phonetik, Morphologie). Weiterhin besprechen wir einflussreiche phonologische Theorien wie die Optimalitätstheorie.

Auf Basis dieser Kenntnisse analysieren wir in den werkcolleges phonologische Prozesse des Deutschen in einem theoretischen Rahmen. Dabei fokussieren wir uns auch auf kontrastive Analysen des Deutschen und Niederländischen und lernen dabei, wichtige Unterschiede zwischen den beiden Sprachen anhand logischer Prinzipien auf eine formelle Weise zu erklären.

Course objectives

Der Student ist am Ende des Semesters in der Lage, …
– Grundlagen der Phonologie zu benennen und kritisch zu reflektieren;
– elementare phonologische Prozesse (des Deutschen) auf eine logische und formelle Art und Weise zu beschauen und zu analysieren.

Timetable Siehe das rooster des Studiums Duitse taal en cultuur

Mode of instruction

Lecture und Seminar

Assessment method

Basis: Einreichen von wöchentlichen Aufgaben zu den zu lesenden Texten.
Noten: mündliche Präsentation (30%), schriftliche Analyse eines phonologischen Prozesses des Deutschen (70%).

Blackboard

Information, Hausarbeiten

h. 3 Reading list

Hall, Alan T. (2000): Phonologie. Eine Einführung. De Gruyter, Berlin.

Registration

Via uSis.

Contact

Dr. Björn Köhnlein