Prospectus

nl en

Duitstalige literatuur in context (1815-1945)

Course 2012-2013

Admission requirements

—-

Description

In dieser Lehrveranstaltung werden Werke aus dem deutschspachigen Literaturkanon behandelt. Der Student lernt die wichtigsten literarischen Strömungen zwischen 1815 und 1945 und ihre Einbettung in politische und soziale Entwicklungen kennen. Die Lektüre von Primärtexten und Handbüchern (siehe Literatur) wird durch die Vorlesung begleitet. Das impliziert, dass die Primärtexte vor der Vorlesung gelesen sein müssen, wenn die Vorlesung erfolgreich besucht werden soll. Daneben wird auch ein Teil als Übung abgehalten.

Course objectives

Der Student

  • verfügt am Ende des Kurses über Kenntnisse einer repräsentativen Auswahl aus dem Literaturkanon der deutschsprachigen Literatur zwischen 1815 und 1945.

  • kann literarische Texte in ihrem sozialhistorischen und politischen Kontext verorten

  • ist imstande, literarische Texte auf Grund formaler und inhaltlicher Merkmale in eine bestimmte Periode / Strömung einzuordnen

  • kennt die Merkmale bestimmter Perioden / Strömungen und kann diese chronologisch / historisch einordnen

  • kann die historische Entwicklung der Ansichten über bestimmte Genres skizzieren und anhand literarischer Texte aufzeigen.

Timetable

Montag, 10 – 13 Uhr

Mode of instruction

Vorlesung und Übung

Assessment method

Mundliche Prüfung

Blackboard

Nein

Reading list

-Reclam-Verlag: Aus der Reihe “Die deutsche Literatur in Text und Darstellung” die Bände
Band 10 (Vormärz); 11 (Bürgerlicher Realismus); 12 (Naturalismus); 13 (Impressionismus, Symbolismus, Jugendstil); 14 (Expressionismus, Dadaismus); 15 (Neue Sachlichkeit, 3. Reich, Exil). – Wolfgang Beutin [u.a.]: Deutsche Literaturgeschichte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. 6. oder höhere Auflage, Metzler Verlag, Stuttfgart / Weimar 2001 oder später
-dtv-Atlas zur Weltgeschichte, Bd. 2, Von der Französischen Revolution bis zur Gegenwart

Registration

Via uSis und bei k.f.gille@uva.nl

Registration Studeren à la carte and Contractonderwijs

Registration Studeren à la carte via: www.hum.leidenuniv.nl/onderwijs/alacarte
Registration Contractonderwijs via: http://www.hum.leidenuniv.nl/onderwijs/contractonderwijs/

Remarks

Neben der administrativen Anmeldung ist auch spätestens am 1. Januar 2013 eine Anmeldung erforderlich bei k.f.gille@uva.nl

Contact Dr. K. Gille

Ein ausführliches Arbeitsprogramm erscheint spätestens im Dezember 2012 auf meiner Website